Lebensmittel & Ernährung

Die Ernährung ist so vielfältig wie die Menschen. Das Angebot an Lebensmitteln richtet sich daher an zunehmend differenzierte Verbrauchergruppen.

Eine große Rolle spielen dabei funktionelle Lebensmittel wie Nahrungsergänzungsmittel, angereicherte Lebensmittel und Speziallebensmittel („diätetische Lebensmittel“). Zielgruppenspezifisch gibt es daher Lebensmittel für Säuglinge und Kleinkinder, Personen mit dem Wunsch, Gewicht zu verlieren, Sportler oder Patienten mit einer bestimmten Krankheit, Störung oder Beschwerde, bilanzierte Diäten und viele mehr. Auch für besondere Ernährungsformen wie vegan oder vegetarisch, glutenfrei und lactosefrei oder arm an FODMAP nimmt das Sortiment zu. Eine weitere Differenzierung wird sich durch die aktuellen Forschungen im Bereich der personalisierten Ernährung ergeben.

Die Herausforderung besteht für Ihr Unternehmen in einer erfolgreichen und nachhaltigen Positionierung der Produkte. Die Wahl der passenden Lebensmittelkategorie ist dabei die erste wichtige Weichenstellung. Aus ihr ergeben sich dann die weiteren regulatorischen Anforderungen an die Verwendung von Nährstoffen und funktionellen Zutaten, die Einhaltung von Höchstmengen und Rezepturvorgaben sowie spezielle Vorschriften zu Kennzeichnung und Hinweisen.

Mein Angebot

  • Beratung zur Einstufung des Lebensmittels
  • Begutachtung wertgebender funktioneller und neuartiger Zutaten
  • Prüfung des ernährungswissenschaftlichen und lebensmittelchemischen Hintergrunds (insbesondere EbDs)
  • Dialog mit Ihrer medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung
  • Klärung von Abgrenzungsfragen zu Produkten wie Arzneimitteln, Medizinprodukten oder Kosmetika
zurück zur Übersicht